Die Ortsgruppe Malente bedankt sich bei ihren Mitgliedern, Förderern und Freunden für die Unterstützung und wünscht allen eine erholsame Weihnachtszeit!

Ortsgruppe Malente schafft neue Blumenwiese

Die Ortsgruppe Malente hat vom Deutschen Verband für Landschaftspflege (LDV) eine Saatgut-Spende für eine Blumenwiese von 1500 qm Fläche erhalten. Dieser neue Lebensraum soll auf dem Obstwiesen-Gelände in der Malenter Au entstehen.

Die spezielle Saatgut-Mischung für den kargen Boden des Norddeutschen Tieflandes wurde jüngst auf der vorbereiteten Fläche ausgebracht und angewalzt. Da es sich um Kaltkeimer handelt, werden die Keimlinge bereits im nächsten Jahr zu sehen sein. 

Durch dieses Projekt soll ein weiterer Beitrag zur Hilfe  für bedrohte Insekten aller Art geleistet werden. Die Zunahme der Insektenpopulation bedeutet gleichzeitig ein größeres Futterangebot für die Vögel samt Nachwuchs sowie für Fledermäuse.

In diesem Zusammenhang weist die Ortsgruppe die Hundebesitzer darauf hin, dass die Obstwiese in der Malenter Au nicht betreten und nicht als Auslaufwiese für Hunde genutzt werden darf.

Die Ortsgruppe möchte auch Gartenbesitzer animieren, Teile Ihres Gartens naturnah zu gestalten. Zum Beispiel durch die Aussaat von Wildblumen als Bienenweide oder der Anbringung von Nist- und Fledermauskästen sowie Insektenhotels. Für Fragen oder Hilfestellung wenden Sie sich gerne an den BUND in Malente.

Radeln für den Klimaschutz

Der BUND Malente beteiligte sich an der Kampagne „Stadtradeln“ vom Klima-Bündnis und hat zu einer besonderen Radtour eingeladen. Am 9. September ging es um den Dieksee.

In dem 3 wöchigen Aktionszeitraum vom 2. bis zum 22. September konnte sich jedermann/jederfrau dem Fahrradteam "BUND Malente" anschließen, Fahrradkilometer sammeln und CO2 einsparen.

Dazu der Ortsgruppensprecher Dr. Dietmar Bethge: "Gemeinsam wollen wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune setzen!" 

Der Spaß beim Radfahren soll dabei natürlich im Vordergrund stehen.

Mehr zur Stadtradeln-Kampagne und dazu, wie Sie sich beteiligen können (2019 geht es weiter!), erfahren sie hier >>



Ein Schäferkarren für den BUND

Die Produktionsschule des CJD hat für den BUND einen Schäferkarren gebaut >>

Rückblick der Ortsgruppe

Die Projekte des BUND Malente lassen sich sehen! Ende 2014 blicken die Aktiven hier auf die vergangenen Erfolge zurück.

Suche