Das Neustädter Binnenwasser – ein Naturschutzgebiet mit Kontakt zur Ostsee

Das FFH- und Vogelschutz-Gebiet "NSG Neustädter Binnenwasser" liegt zwischen der Stadt Neustadt (Holstein) im Süden und Altenkrempe im Norden. Es besteht seit 1984 und wird seither vom BUND betreut. Bei einer Fläche von 277 Hektar umfasst es den nordwestlichen Teil des Binnenwassers, sporadisch überflutetes Grünland, Röhrichte und Waldpartien. Das Binnenwasser, eine Lagune an der Ostsee, hat über den Neustädter Hafen eine direkte Verbindung zum Salzwasser. Das Binnenwasser selbst hat eine Fläche von 145 ha mit einer durchschnittlichen Tiefe von 0,9 m und einer maximalen Tiefe von 1,6 m.


Süßwasser bekommt das Binnenwasser von den Bächen Kremper Au, Lachsau (Lachsbach), Malzmühlenbach (Lübscher Mühlenbach) und Rogerfelder Bach. Der Salzgehalt kann im Binnenwasser daher stark schwanken, je nachdem, wie viel Ostseewasser einströmt und sich mit dem Süßwasser zu Brackwasser mischt. Besonders im Winterhalbjahr führt Hochwasser der Ostsee zu Überschwemmungen von tief liegenden Niederungsflächen und Uferbereichen. Dadurch befinden sich die größten Salzwiesen der Ostseeküste Schleswig-Holsteins am Neustädter Binnenwasser.

Das Naturschutzgebiet stellt für verschiedene Vogelarten einen attraktiven Lebensraum dar. Als Brutgebiet für See- und Küstenvögel hat seine Bedeutung jedoch in den letzten Jahren abgenommen. Wenn in den Herbst-, Winter- und Frühlingsmonaten hunderte von Wasservögeln das Binnenwasser zur Rast aufsuchen, wird seine Bedeutung für den Vogelzug deutlich. Andere Vogelarten wiederum nutzen das Gebiet zum Nahrungserwerb und brüten in weiterer Entfernung.

Aufgrund seiner Lage hat das Gebiet eine Bedeutung für wandernde Fischarten, die auf ihrem Weg in die Fließgewässer das Binnenwasser passieren. Das Naturschutzgebiet wird in Nord-Süd-Richung von der Eisenbahn durchquert. Im Westen und Norden wird es von der Autobahn umgrenzt.

Schutzgebietsbetreuer: Dr. Irene Timmermann-Trosiener und Rasmus Radach
Kontakt: binnenwasser.neustadt@bund.net

Südliches Binnenwasser im Winter, im Hintergrund Neustadt


Aktuelle Beobachtungen

Für Naturfreunde ist an, auf und über dem Binnenwasser immer etwas los! Hier geht es zu den neuesten Sichtungen.

Aktuelle Führungen

Alle Veranstaltungshinweise zu naturkundlichen Führungen am Binnenwasser können hier aufgeschlagen werden.

Binnenwasser-Flyer

Hier kann der Flyer des BUND und hier der des LLUR heruntergeladen werden.

Schutzgebietsbetreuung

Kontakt: binnenwasser.neustadt@bund.net

Suche