Führungen am Neustädter Binnenwasser

Naturkundliche Exkursionen bieten interessierten Bürgern regelmäßig Gelegenheit, das Neustädter Binnenwasser im Wechsel der Jahreszeiten besser kennen und schätzen zu lernen. Dabei zeigen die Betreuer ihren Gästen die besondere Pflanzen- und Tierwelt des Schutzgebiets und geben Einblicke in die Entwicklung und Pflege des strukturreichen Areals. Schauen Sie doch auch einmal vorbei!

19. November 2017

Naturkundliche Führung am spätherbstlichen Binnenwasser

Der BUND Neustadt lädt am 26. November zur letzten naturkundlichen Führung in diesem Jahr ein. Wintervögel, Durchzügler, Überraschungsgäste sind das Ziel der Beobachtung. Dafür empfehlen wir, ein Fernglas mitzubringen. Treffpunkt ist der Infopoint an der Binnenwasserpromenade beim Schulwald, von wo um 10:00 Uhr gestartet wird. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

10. April 2017

Naturkundliche Führung: Frühling am Binnenwasser

Der BUND Neustadt lädt am 22. April 2017 zur zweiten naturkundlichen Führung in diesem Jahr ein. Treffpunkt ist der Parkplatz vor der AMEOS-Klinik, von wo um 10:00 Uhr gestartet wird. Bei einem etwa zweistündigen Spaziergang werden die Eigenheiten des Schutzgebietes erläutert. Frühblüher sowie bereits eingetroffene Brutvögel oder auch Durchzügler stehen unter besonderer Beobachtung. Für die Vogelbeobachtung empfehlen wir, ein Fernglas mitzubringen. Festes Schuhwerk und angepasste Kleidung sind vorteilhaft. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zur Beobachtungsliste

24. Januar 2017

Naturkundliche Führung am winterlichen Binnenwasser

Der BUND Neustadt lädt am Sonntag, den 5.2.2017 wieder zu einer naturkundlichen Führung an das Neustädter Binnenwasser ein. Der Schwerpunkt wird auf der Vogelbeobachtung liegen. Ausgerüstet mit Fernglas und Spektiv, sind wir gespannt, was sich in diesen zwei Stunden am Binnenwasser an Wintervögeln und Überraschungsgästen sehen lässt. Treffen und Start ist um 10:00 Uhr am Infopoint an der Promenade am Binnenwasser (beim Schulwald). Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zur Beobachtungsliste

23. September 2016

Naturkundliche Führung: "Herbst am Binnenwasser"

Der BUND Neustadt  lädt am Samstag, den 1. Oktober, alle Interessierten zu einer naturkundlichen Führung an das Neustädter Binnenwasser ein. Die herbstliche Jahreszeit bringt jährlich Zugvögel und erste Wintergäste an das Binnenwasser. Mit etwas Glück bekommen wir den einheimischen Eisvogel zu sehen. Nebenbei werden sich noch einige spätblühende Pflanzen finden lassen. Wir lassen uns überraschen, was wir vorfinden. Bitte ein Fernglas mitbringen. Festes Schuhwerk ist angeraten.

Bitte beachten: Treffpunkt ist dieses Mal der Parkplatz am Gogenkrog (hinter der Polizei gelegen); Zeit 10:00 Uhr. Von dort werden wir einen ersten Blick auf das Binnenwasser werfen.  Der Spaziergang wird ca. 2,5 Stunden dauern bei einer Gesamtlänge von 4,5 km. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zur Beobachtungsliste

6. August 2016

Naturkundliche Führung: "Spätsommer am Binnenwasser"

Die Führung am Binnenwasser am 14.8.2016 geht dieses Mal in die Salzwiesen bei Altenkrempe und zum Klärwerk. Die Führung muss auf 15 Personen begrenzt werden. Anmeldung bitte über binnenwasser.neustadt@bund.net oder Tel. 04561 50565 beim Umwelthaus. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Altenkremper Kirche, 9:30 Uhr.

Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Teil-Führungen an verschiedenen Orten, die nacheinander besucht werden:

1. Das nördliche Binnenwasser am Zufluss der Kremper Au: Besondere Pflanzen der Salzwiesen. Festes Schuhwerk erforderlich, Gummistiefel empfohlen!

2. Vogelbeobachung vom Klärwerk aus. Mitnahme von Fernglas oder Spektiv wird empfohlen.

Die Startpunkte der Führung liegen 1,0 bzw. 2,5 km vom Treffpunkt entfernt. Anfahrt mit dem Fahrrad oder PKW und Mitnahme von Besuchern ohne Auto in Fahrgemeinschaften ist möglich.

Dauer ca. 2 Stunden.

Zur Beobachtungsliste

17. April 2016

Naturkundliche Führung: "Frühling am Binnenwasser"

Der BUND Neustadt lädt am 24. April 2016 zu einer naturkundlichen Führung am Neustädter Binnenwasser ein. Von den ersten Blütenpflanzen, die nach dem langen Winter das Herz erfreuen, werden sicher welche zu sehen sein. Auf dem Wasser und den Wiesen des Schutzgebietes werden verschiedene Zugvögel, die hier Station machen, erwartet. Erste Brutvögel, die aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt sind, könnten ebenfalls zu beobachten sein. Wir lassen uns überraschen. Für die Vogelbeobachtung empfehlen wir, ein Fernglas mitzubringen. Festes Schuhwerk und angepasste Kleidung sind vorteilhaft. Der Spaziergang wird ungefähr zwei Stunden dauern. Treffen und Start ist um 10:00 Uhr am Parkplatz der AMEOS-Klinik. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zur Beobachtungsliste

10. Januar 2016

Naturkundliche Führung am winterlichen Binnenwasser

Der BUND Neustadt lädt am Samstag, den 23. Januar zu einer naturkundlichen Führung an das Neustädter Binnenwasser ein. Hoffentlich ist zu dieser Zeit die Wasserfläche einigermaßen eisfrei und es liegt keine geschlossene Schneedecke. Dann bestehen gute Aussichten, viele unserer gefiederten Wintergäste beobachten zu können, die im Wasser und auf den Wiesen noch genügend Nahrung finden. Möglicherweise gelingt es auch, den Raubwürger zu sehen, der bereits den letzten Winter bei uns im Gebiet am Binnenwasser verbracht hat. Bitte auf warme Kleidung achten und ein Fernglas mitbringen. Der Spaziergang wird ca. 2 Stunden dauern. Treffen und Start ist um 10:00 Uhr am Infopoint am Binnenwasser (Schulwald). Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zur Beobachtungsliste

11. Oktober 2015

Beobachtungsliste zur naturkundlichen Führung

Die Exkursion ans herbstliche Binnenwasser begann bei bestem Wetter mit einer farbenprächtigen Überraschung: Gleich zur Begrüßung ließ sich ein Eisvogel für alle Teilnehmer sichtbar im Schilfgürtel nieder und konnte aus nächster Nähe betrachtet werden. Auf den Wasserflächen gaben zahlreiche Enten, Taucher und Säger im Schlichtkleid Gelegenheit zum Kennenlernen des regelmäßigen Gefiederwechsels zwischen Balz- und Brutsaison, während auf den Salzwiesen am Klärwerk hunderte von Gänsen bei einer Rast auf dem Zug in ihre Winterquartieren beobachtet werden konnten. Mit dem Spektiv ließen sich neben zahlreichen Kanada-, Grau- und Bässgänsen auch einige Tundra-Saatgänse entdecken! Zum Abschluss gab es noch eine Zugabe: ein teilnehmender Entomologe zeigte den staunenden Gästen und Schutzgebietsbetreuern eine Punktierte Zartschrecke. Das hat uns sehr gefreut. Vielen Dank!

Beobachtungsliste als PDF...

3. Oktober 2015

Naturkundliche Führung: "Herbst am Binnenwasser"

Der BUND Neustadt lädt am Samstag, den 10. Oktober, zu einer naturkundlichen Führung an das Neustädter Binnenwasser ein. Obwohl auch hier der Herbst Einzug gehalten hat, gibt es Interessantes zu beobachten und zu berichten. Unter den Vogelarten sind die ersten Wintergäste angekommen, andere machen hier einen Zwischenstopp auf dem Durchzug in ihr Winterquartier. Dafür bitte ein Fernglas mitbringen, ein Spektiv ist auch sehr nützlich. Der Spaziergang wird ca. 2 Stunden dauern. Treffen und Start ist um 10:00 Uhr am Infopoint der Uferpromenade am Binnenwasser (beim Schulwald). Die Veranstaltung ist kostenfrei.

28. Juli 2015

Beobachtungsliste zur naturkundlichen Führung

Eine kleine Gruppe von Naturfreunden ließ sich vom Regen in den frühen Morgenstunden nicht abschrecken und wurde dafür mit schönen Beobachtungen bei gutem Wetter belohnt. Eine Seeadler-Familie, Eltern mit einem Jungvogel, saß auf den Salzwiesen des gegenüber liegenden Ufers und war wunderbar zu sehen. Neben einigen rastenden Pfuhlschnepfen und einem großen Brachvogel aus geringer Distanz bildeten sie die Höhepunkte der Vogelbeobachtung. Ein abschließender Gang auf die Uferwiesen bot anschließend noch die Möglichkeit, eine Reihe spezieller Pflanzen der Salzwiesen kennen zu lernen.

Beobachtungsliste als PDF...

 






20. Juli 2015

Naturkundliche Führung "Sommer am Binnenwasser"

Der BUND Neustadt lädt am 25. Juli zu einer naturkundlichen Führung an das sommerliche Neustädter Binnenwasser ein. Auf dem Wasser und den Wiesen werden Nahrung suchende Brutvögel der Region erwartet. Erste Watvögel auf dem Durchzug wurden bereits gesichtet. Der Beginn der Führung wurde für deren Beobachtung etwas früher gewählt als bisher. Ein Fernglas ist hierfür erforderlich, ein Spektiv sehr nützlich. Zum jetzigen Zeitpunkt, Ende Juli, bietet darüber hinaus die Vegetation der Salzwiesen für Interessierte eine erstaunliche Vielfalt.

Länge des Spaziergangs etwa 3,5 km. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Treffen und Start: 9:00 Uhr am Infopavillon an der Promenade am Binnenwasser (beim Schulwald).

21. April 2015

Beobachtungsliste zur naturkundlichen Führung

Auch die zweite Führung am Binnenwasser in diesem Jahr fand regen Zuspruch. Bei bestem Wetter mit strahlendem Sonnenschein fanden sich ungefähr 25 Interessierte ein. Genau richtig war der Zeitpunkt, um die roten und weißen Blüten des Lerchensporns zu bewundern, der den frühlingshaften Waldboden bereicherte. Zu den Höhepunkten der Vogelbeobachtung zählten drei am blauen Himmel kreisende Mäusebussarde, ein vorbei fliegender Eisvogel, Schwarzkehlchen und Wiesenpieper auf den Wiesen. Die rosa Schuppenwurz wurde auf dem Rückweg gewürdigt.

Beobachtungsliste als PDF...

13. April 2015

Naturkundliche Führung am Binnenwasser

Der BUND Neustadt lädt am 19. April ein zu einer naturkundlichen Führung am Neustädter Binnenwasser, wo jetzt der Frühling erwacht ist.

Im Wald an der Burg erfreuen bereits Frühblüher das Auge. Auf dem Wasser und den Wiesen des Schutzgebietes werden Zugvögel, die hier Station machen erwartet, sowie erste Brutvögel, die aus ihren Winterquartieren zurück gekehrt sind. Hierfür wird ein Fernglas erforderlich sein. Ein Spektiv ist sehr nützlich.

Länge des Spaziergangs etwa 3,5 km. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Treffen und Start ist um 10:00 Uhr an der Einfahrt der AMEOS-Klinik.

zurück zum Anfang

3. Februar 2015

Vogelkundliche Führung mit winterlichen Überraschungen

Die erste Aktion des BUND Neustadt im neuen Jahr, die am 1. Februar 2015 von den Gebietsbetreuern des NSG "Neustädter Binnenwasser" organisiert und von der Vogelschutzgruppe Eutin-Bad Malente unterstützt wurde, war eine vogelkundliche Exkursion am winterlichen Binnenwasser. Dank guter Bewerbung stieß sie trotz frostiger Temperaturen auf breiten Zuspruch: Rund 25 Teilnehmer versammelten sich am Pavillon am Schulwald und beobachteten auf ihrem Weg in Richtung Klärwerk, was in den Bäumen saß, in der Luft flog und auf dem Wasser schwamm. Der Höhepunkt unter der großen Zahl von gesichteten Vogelarten war für viele der prächtig-bunte Eisvogel. Aber auch die Anwesenheit von Zwergsäger, Rotdrossel, Schwanzmeise und vier Gänsearten wurde sehr gewürdigt. Mehr Informationen zum Binnenwasser und zur Betreuung des Schutzgebiets können hier erworben werden, während unter Naturgucker alle Vogel-Sichtungen dokumentiert wurden.



Aktuelle Führungen

Alle Veranstaltungshinweise zu naturkundlichen Führungen am Binnenwasser können hier aufgeschlagen werden.

Schutzgebietsbetreuung

Kontakt: binnenwasser.neustadt@bund.net

Aktuelle Beobachtungen

Für Naturfreunde ist an, auf und über dem Binnenwasser immer etwas los! Hier geht es zu den neuesten Sichtungen.

Binnenwasser-Flyer

Hier kann der Flyer des BUND und hier der des LLUR heruntergeladen werden.

Suche